Wenn Liebe mutig macht

Dieser kurze Text wird am besten laut vorgetragen. Außerdem werden eine dramatisch ausufernde Gestik, ein tiefer französischer Akzent und eine langsame und gedehnte Sprechweise empfohlen. Sollte der Artikel alleine gelesen werden, kann – muss aber nicht – auf die Gestik verzichtet werden, alles andere ist aus dramaturgischen Gründen weiterhin durchaus angebracht.

Viel Spaß!:)

Wenn Liebe mutig macht

Aus der Reihe „Liebe:101 Tatsachen“

Wenn ich mutig bin, habe ich keine Angst, dass etwas schief läuft. Wenn ich mutig bin, will ich mein Ziel erreichen, egal wie viele Steine mir in den Weg gelegt werden. Geht es uns nicht genauso, wenn wir lieben? Liebe macht uns mutig, manchmal sogar furchtlos! Wir stellen uns schwierigen Aufgaben, haben keine Angst vor Gefahren. Wir verteidigen jeden Angriff und gehen in Schlachten – ob an der Arbeit in der Schule oder an der Uni – mit einer Haltung die vor lauter Selbstbewusstsein nur so protzt. Wir lassen uns nicht unterkriegen, wir kämpfen bis zum bitteren Ende. Allein die Gewissheit, geliebt zu werden, kann so vieles bewegen. Wir wachsen über uns hinaus und erreichen unsere Ziele, es gibt keinen Plan B, keine falschen Wege. Wir lassen uns nichts mehr gefallen, lassen uns nicht mehr unterkriegen und machen immer weiter, bis auch der letzte versteht…

…das Liebe mutig macht!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.