Liebe ist genügsam

 

Manchmal kann Liebe sehr genügsam sein, wenn der Partner weit weg und die Sehnsucht sehr groß. Wenn alles irgendwie nah scheint und doch so weit entfernt. Wir genügen uns in solchen Situationen gerne mit den einfachsten Dingen. Wie ein kurzes Telefonat nach Wochen der Stille. Einer Postkarte mit 3 bedeutenden Wörtern und einer schönen Landschaft als Motiv. Ein altes Bild, schon leicht verstaubt und trotzdem aktuell. In diesen stillen Momenten fühlen wir was uns eigentlich fehlt, was wir brauchen um Glücklich zu sein aber jetzt nicht haben können, jetzt noch nicht. Und genau das ist, was einen stark macht, was einen Überleben lässt, das Wissen über die Endlichkeit der Situation, egal wie lange diese dauert, sie endet…. und mit Ihr die genügsamkeit.

Aus der Reihe: “Liebe: 101 Tatsachen

Eure Liebeskolumne

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.